leiste_oben_telefon Notfallnummerleiste_oben_person Meine StadtwerkeKontaktleiste_oben_suche

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

sprechblasesprechblasesprechblasesprechblasesprechblase


Trinkwassernetze reinigen sich durch den steten Fluss des Wassers in den Leitungen quasi selbständig. Doch von Zeit zu Zeit kann es zur Sicherstellung der hohen Qualität unseres Trinkwassers erforderlich sein, die Leitungen zusätzlich zu  spülen. Dafür wurde das auf die Reinigung von Trinkwasserleitungen spezialisierte Unternehmen - NED Water TEC GmbH - beauftragt.

Während der Spülungen ist mit kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen, Druckschwankungen und einer vorübergehenden Trübung des Trinkwassers zu rechnen. Diese sind hygienisch unbedenklich.

Wir bitten darum, druckabhängige Geräte während der genannten Termine nicht anzustellen. Das Schließen der Hausanschlüsse ist nicht erforderlich. Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen zusätzlich der Projektmanager der Firma NED Water TEC GmbH unter Mobil-Nr. 0151 15777556 sowie der Techniker unter Mobil-Nr.: 0151 15777990 am Tag der Rohrnetzspülung zur Verfügung.

Spülplan 30.03. - 17.04.2020

Den Spülplan für die Trinkwassernetzspülung können Sie sich hier herunterladen.

Güstrow-Wasser - mehr als Mittel zum Zweck

Wasser ist die Grundlage unseres Lebens. Die Stadtwerke Güstrow versorgen in der Barlachstadt rund 30.000 Einwohner mit ca. 1,45 Mio. Litern Trinkwasser jährlich von zwei unterschiedlichen Wasserwerken. Das geförderte Wasser aus dem Wasserwerk in Langensee und aus den Brunnen am Wasserwerk der Stadtwerke Güstrow in der Goldberger Straße wird als Naturprodukt belassen und enthält somit viele wichtige und gesunde Mineralstoffe.

Wir lassen regelmäßig die Qualität des Wassers entsprechend der „Trinkwasserverordnung“ durch das unabhängige Trinkwasserlabor „Aqua Service Schwerin“ überprüfen.

Das Ergebnis

Das durch die Stadtwerke Güstrow verteilte Trinkwasser ist von ausgezeichneter Güte -  es ist klar, farb- und geruchlos, kühl (8 – 10° C), von gutem Geschmack und bakteriologisch einwandfrei. Der Vergleich der Analysewerte zu den Grenzwerten macht die hervorragende Qualität des Güstrow-Wassers deutlich:

image
Parameter Einheit Grenzwert Messwert WW Goldberger Str. Messwert WW Langensee
Wassertempertatur °C 25 10,1 8,9
Geruchsschwellenwert 2 1 1  
Trübung TE/F 1 0,1 < 0,1
Färbung m-1 0,5 < 0,2 < 0,2
Elektr. Leitfähigkeit bei 25° µS/cm 2.790 1.014 605
pH-Wert v. Ort (Einzelm.) 6,5 - 9,5 7,13 7,52
pH nach CaCo³ - Sättigung 7,09 7,30
Organ. C (TOC) mg/l O 1,7 1,8
Gesamthärte mmol/l CaCO 4,77 5,3 2,3
Karbonathärte ° dH 16,41 16,66
Ammonium (NH4) mg/l 0,5 < 0,1 0,51
Chlorid mg/l 250 66,1 17,2
Sulfat (SO4) mg/l 250 152 3,27
Nitrat (NO3) mg/l 50* 1,41 1,07
Nitrit (NO2) mg/l 0,1 < 0,01 < 0,01
Fluorid (F) mg/l 1,5 0,20 0,32
Calcium (Ca) mg/l 153 71,6
Kalium (K) mg/l 3,37 4,18
Natrium (Na) mg/l 200 38,3 35,1
Magnesium (Mg) mg/l 23,0 16,8
Eisen (Fe) mg/l 0,2 < 0,02 < 0,02
Mangan (Mn) mg/l 0,05 0,04 < 0,005

Beurteilung: einwandfrei – die Richt- und Grenzwerte der TWVO werden eingehalten.
Definition Grenzwerte: Grenzwerte sind so festgesetzt, dass auch bei lebenslangem Gebrauch des Wassers eine Schädigung der menschlichen Gesundheit nicht zu befürchten ist.

image

Zusätzliche Hinweise für die Installationsunternehmen zur Beurteilung des zu verwendenden Installationsmaterials.

pH-Wert im Bereich 7,10 - 7,25
TOC-Wert im Bereich (mg/l) 1,40 - 2,70
Säurekapazität pH 4,3 (mmol/l) 4,48 - 5,90
Basenkapazität pH 8,2 (mmol/l) 0,44 - 0,56

* Die Summe aus Nitratkonzentration in mg/l geteilt durch 50 und Nitritkonzentration in mg/l geteilt durch 3 darf nicht größer sein als 1.

image
image

Mehr als Mittel zum Zweck – Unsere Zusatzangebote

Unsere Trinkwasserbar

Durch den Einsatz unserer Trinkwasserbar bei unterschiedlichsten Veranstaltungen und Anlässen möchten wir auf die ausgezeichnete‭ ‬Qualität des Güstrow-Wassers aufmerksam machen und Aufklärungsarbeit leisten‭. ‬

Sie möchten die Trinkwasserbar für Ihre Veranstaltung mieten‭? ‬Sprechen Sie uns einfach an‭.‬
Kundenservicecenter 03843‭ ‬288‭ ‬500

Unser Wasser-Tarif – ein Überblick für Sie

Preiswertes Trinkwasser in Top-Qualität!
Aus bis zu 50 Metern Tiefe gewonnen, erfüllt Güstrow-Wasser alle strengen Richtlinien der Trinkwasserverordnung und kann ohne Zusätze aufbereitet werden.

GÜSTROW-WASSER
tariffs footer
  • Grundversorgung der Stadtwerke Güstrow
  • Top-Wasserqualität
  • Preiswert

 

netto

brutto

Arbeitspreis je m³

1,43 €

1,53 €

 

 

 

Grundpreis pro Monat nach Zählergröße

 

 

QN 2,5 bis 5 m³ / h

10,23 €

10,95 €

QN 6 bis 10 m³ / h

20,45 €

21,88 €

QN 10 bis 20 m³ / h

71,58 €

76,59 €

QN 25 bis 50 m³ / h

92,03 €

98,47 €

QN 40 bis 80 m³ / h

112,48 €

120,35 €

QN 60 bis 120 m³ / h

204,52 €

218,84 €

So einfach kommen Sie zu Ihrem Hausanschluss:

1. Kontaktieren Sie unser Team im Hausanschlusswesen, um uns mitzuteilen, dass Ihr Gebäude an das Trinkwassernetz der Stadtwerke Güstrow angeschlossen werden soll.

2. Vereinbaren Sie einen Begehungstermin mit unseren Mitarbeitern.

3. Lassen Sie sich ein Angebot für den Hausanschluss erstellen.

4. Nach Eingang Ihres unterschriebenen Hausanschlussauftrages vergehen in der Regel 8 Wochen, bis die Bauausführung beginnen kann.  Bedenken Sie dies bitte, wenn Sie einen bestimmten Wunschtermin haben.

5. Ist Ihr Gebäude an das Versorgungsnetz der Stadtwerke Güstrow angeschlossen, erfolgt zum Abschluss die Inbetriebsetzung der Anlage sowie der Einbau des Zählers.

KUNDEN-SERVICECENTER

service Image

Stadtwerke Güstrow GmbH

Kundencenter
Am Berge 4-5, 18273 Güstrow

Tel.: (03843) 288 500
Fax: (03843) 288 520
E-Mail: swg-servicecenter@stwg.de

Öffnungszeiten des Kundenservicecenters

Montag: 

09.00-13.00 Uhr / 14.00-15.30 Uhr

Dienstag:

09.00-13.00 Uhr / 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:

09.00-14.00 Uhr

Donnerstag:

09.00-13.00 Uhr/ 14.00-18.00 Uhr

Freitag:

09.00-13.00 Uhr