leiste_oben_telefon Notfallnummerleiste_oben_person Meine StadtwerkeKontaktleiste_oben_suche

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

sprechblasesprechblasesprechblase

Wasser ist die Grundlage unseres Lebens. Die Stadtwerke Güstrow versorgen in der Barlachstadt rund 30.000 Einwohner mit ca. 1,45 Mio. Kubikmetern Trinkwasser jährlich von zwei unterschiedlichen Wasserwerken aus. Das geförderte Wasser aus dem Wasserwerk in Langensee und aus den Brunnen am Wasserwerk der Stadtwerke Güstrow in der Goldberger Straße enthält viele wichtige und gesunde Mineralstoffe und ist somit wertvolles Trinkwasser von geprüfter Qualität und Güte.

image

Bei Wasser auf die Stadtwerke Güstrow vertrauen

Das unabhängige Internetportal www.energieverbraucherportal.de hat uns im Bereich Wasser erneut als TOP-Lokalversorger 2024 ausgezeichnet.

Das Siegel erhält nur, wer in allen Bereichen am Stichtag Anfang Januar diesen Kalenderjahres einen der ersten drei Plätze im Ranking seines regionalen Versorgungsgebietes belegt.

An dieser Auszeichnung erkennen unsere Kunden auf einen Blick ein Energieunternehmen mit:

- transparenter Preis- und Unternehmenspolitik
- Engagement und Investitionen in die eigene Region
- zukunftsorientiertem Umweltbewusstsein
- einer hohen Servicequalität

image

10 gute Gründe, warum Sie immer ausreichend Trinkwasser zu sich nehmen sollten:

Unser Hinweis: Erkundigen Sie sich bitte über die in Ihrem Haus vorhandenen Leitungen

(z.B. bei Altbauten wurden Kupferrohre verwendet.)

Kein anderes deutsches Lebensmittel wird so streng kontrolliert.

Sie müssen auch nicht erst das Wasser aus dem Geschäft nach Hause schleppen! Bequemer geht's kaum.

Ein Liter Trinkwasser kostet Sie nur den Bruchteil von einem Cent!

Das heißt also: bedenkenlos genießen können.

Kalorien werden leichter verbrannt.

Das steigert Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, sowie Ihr Wohlbefinden.

Der reichhaltige Genuss von Trinkwasser lässt Ihre Haut frischer aussehen.

In ausreichender Menge verhindert er Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden und trockene Schleimhäute.

Die im Trinkwasser gelösten Mineralstoffe, wie zum Beispiel Calcium und Magnesium, sind sogar lebenswichtig für Jung und Alt.

Unser Wasser-Tarif – ein Überblick für Sie

Preiswertes Trinkwasser in Top-Qualität!
Aus bis zu 50 Metern Tiefe gewonnen, erfüllt Güstrow-Wasser alle strengen Richtlinien der Trinkwasserverordnung und kann ohne Zusätze aufbereitet werden.

GÜSTROW-WASSER
tariffs footer
  • Grundversorgung der Stadtwerke Güstrow
  • Top-Wasserqualität
  • Preiswert

 

netto

brutto

Arbeitspreis je m³

1,43 €

1,53 €

 

 

 

Grundpreis pro Monat nach Zählergröße

 

 

QN 3 - 4 (5 m³/h)

10,23 €

10,95 €

QN 3 - 10 (10 m³/h

20,45 €

21,88 €

QN 3 - 16 (20 m³/h)

71,58 €

76,59 €

QN 3 - 25 (30 m³/h)

92,03 €

98,47 €

QN 3 - 63 (80 m³/h)

112,48 €

120,34 €

QN 3 - 100 (120 m³/h)

204,52 €

218,84 €

Wir lassen regelmäßig die Qualität des Wassers entsprechend der „Trinkwasserverordnung“ durch das unabhängige Trinkwasserlabor „Aqua Service Schwerin“ überprüfen.

Das Ergebnis

Das durch die Stadtwerke Güstrow verteilte Trinkwasser ist von ausgezeichneter Güte -  es ist klar, farb- und geruchlos, kühl (8 – 10° C), von gutem Geschmack und bakteriologisch einwandfrei. Der Vergleich der Analysewerte zu den Grenzwerten macht die hervorragende Qualität des Güstrow-Wassers deutlich:

Parameter Einheit Grenzwert Messwert WW Goldberger Str. Messwert WW Langensee
Wassertemperatur °C 25 9,7 10,0
Geruchsschwellenwert 2 1 1  
Trübung TE/F 1 < 0,1 0,1
Färbung m-1 0,5 < 0,2 < 0,2
Elektr. Leitfähigkeit bei 25° µS/cm 2.790 1.014 596
pH-Wert v. Ort (Einzelm.) 6,5 - 9,5 7,31 7,32
pH nach CaCo³ - Sättigung 6,97 7,17
Organ. C (TOC) mg/l O 1,6 2,0
Gesamthärte mmol/l CaCO 4,93 2,70
Karbonathärte ° dH 16,18 16,66
Ammonium (NH4) mg/l 0,5 0,13 0,37
Chlorid mg/l 250 60,8 11,2
Sulfat (SO4) mg/l 250 165 2,96
Nitrat (NO3) mg/l 50* 1,41 1,07
Nitrit (NO2) mg/l 0,1 < 0,01 0,01
Fluorid (F) mg/l 1,5 0,17 0,21
Calcium (Ca) mg/l 163 79,9
Kalium (K) mg/l 3,0 4,05
Natrium (Na) mg/l 200 39,3 19,4
Magnesium (Mg) mg/l 20,7 17,0
Eisen (Fe) mg/l 0,2 < 0,02 < 0,02
Mangan (Mn) mg/l 0,05 0,045 0,007

Beurteilung: einwandfrei – die Richt- und Grenzwerte der TWVO werden eingehalten.
Definition Grenzwerte: Grenzwerte sind so festgesetzt, dass auch bei lebenslangem Gebrauch des Wassers eine Schädigung der menschlichen Gesundheit nicht zu befürchten ist.

image

Zusätzliche Hinweise für die Installationsunternehmen zur Beurteilung des zu verwendenden Installationsmaterials.

pH-Wert im Bereich 7,10 - 7,25
TOC-Wert im Bereich (mg/l) 1,40 - 2,70
Säurekapazität pH 4,3 (mmol/l) 4,48 - 5,90
Basenkapazität pH 8,2 (mmol/l) 0,44 - 0,56

* Die Summe aus Nitratkonzentration in mg/l geteilt durch 50 und Nitritkonzentration in mg/l geteilt durch 3 darf nicht größer sein als 1.

Wasser - eine klare Sache!