leiste_oben_telefon Notfallnummerleiste_oben_person Meine StadtwerkeKontaktleiste_oben_suche

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

sprechblasesprechblasesprechblasesprechblasesprechblase

E-Mobilität - Mehr als Emissionsvermeidung

Elektromobilität bedeutet nicht nur, Autos zu fahren, die Strom anstatt Benzin oder Diesel tanken - sie ist längst Teil der Energiewende. Die Stadtwerke Güstrow verpflichten sich, schonend und nachhaltig mit natürlich begrenzten Ressourcen umzugehen. So sind Maßnahmen zur Realisierung des Leitbilds seit mehreren Jahren Teil der täglichen Arbeit unseres Teams, unter anderem im Ausbau der Ladeinfrastruktur in Güstrow und in der Erweiterung des eigenen Fuhrparks durch Elektrofahrzeuge.

image

Unsere Leistungen im Bereich E-Mobilität

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Ladeinfrastruktur und Elektromoblität sind wir Ihr kompetenter Partner in Güstrow und Umgebung. Wir stehen Ihnen mit folgenden Leistungen bei Ihren Elektromobilitätsplanungen beratend zur Seite:

image

Erstellen Sie jetzt Ihre individuelle Ladestation

Mithilfe unseres Ladesäulenkonfigurators können Sie sich ein individuelles Angebot für eine Ladestation erstellen.

Für Privatpersonen möchten wir folgenden Hinweis geben: Bei Privatpersonen ist zu beachten, dass Sie mit der KfW- Förder­ung „Lade­stationen für Elektro­autos – Wohn­gebäude (440)“ einen Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt für den Kauf und die Instal­lation Ihrer privaten Ladestation mit einer Anschlussleistung von 11 kW bekommen. Wichtig dabei ist, dass die Ladestation ausschließlich an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden installiert wird.

Bitte beachten Sie auch, dass die Ladestation erst bei der KfW-Bank beantragt werden muss, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot. Nutzen Sie hierzu unseren Ladesäulenkonfigurator. Dort finden Sie alle förderfähigen Ladestationen. Wählen Sie bei den 11 kW-Ladestationen unter Zubehör einfach „förderfähig nach KfW 440″.

Grüner Güstrow-STROM E-Mobil
tariffs footer
  • E-Ladesäulentarif für private oder gewerbliche Hausladestationen
  • TÜV NORD -zertifizierter Ökostrom für eine nachhaltige Barlachstadt
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
 Grüner Güstrow-Strom E-Mobil
Arbeitspreis (Brutto)23,84 ct / kWh
Grundpreis (Brutto)2,80 € / Monat

Öffentliche E-Ladesäulen in Güstrow

E-Ladesäule Franz-Parr-Platz und Gleviner Platz                                        

Ladesäule Smart 22 (Mennekes)
2 Ladepanele (links und rechts)
Ladesteckdose Typ 2 (11 kW)
400 V, 32 A AC für Mode 3
Nutzung mit RFID-Karte oder Personalausweis

RFID Karten gibt es zur Kurzausleihe in der Güstrower Tourismusinformation (Franz-Parr-Platz 10).

Bitte beachten Sie die begrenzte Parkdauer!



Zusatzangebot - E-Bike-Verleih

E-Fahrräder der Stadtwerke Güstrow

Bei der Rede von "Elektrofahrzeugen" sind nicht nur E-Autos gemeint, sondern zum Beispiel auch E-Boote oder E-Fahrräder. Erkunden Sie doch mal die wunderschöne Umgebung der Barlachstadt Güstrow mit dem E-Bike. In Kooperation mit WANDERER-Aktivtouren können Sie sich für einen Ausflug in die Natur die elektrischen Fahrräder ‬der Stadtwerke Güstrow ausleihen.

WANDERER Kanu, Rad & Reisen

Miete pro Tag/ Wander-Rad: 21,– EUR

Downloads

Sie haben bereits eine Ladeeinrichtung erworben und möchten diese bei uns anmelden?
Dafür stellen wir Ihnen dieses Anmeldeformular zur Verfügung.



KUNDENSERVICECENTER

service Image

Stadtwerke Güstrow GmbH

Kundenservicecenter
Am Berge 4-5, 18273 Güstrow

Tel.: (03843) 288 500
Fax: (03843) 288 520
E-Mail: kundenberatung@stwg.de

 

 

Servicezeiten:

 

 

Montag: 

09.00-13.00 Uhr / 14.00-15.30 Uhr

Dienstag:

09.00-13.00 Uhr / 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:

09.00-14.00 Uhr

Donnerstag:

09.00-13.00 Uhr/ 14.00-18.00 Uhr

Freitag:

09.00-13.00 Uhr