leiste_oben_telefon Notfallnummerleiste_oben_person Meine StadtwerkeKontaktleiste_oben_suche

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

sprechblasesprechblasesprechblasesprechblasesprechblase

Abwasser - Gebühren und Satzungen

Abwassergebühren

Die Abwassergebühren werden nach der zzt‭. ‬gültigen Satzung über die Inanspruchnahme der öffentlichen Entwässerungsanlage der Stadt Güstrow berechnet‭. ‬Diese Satzung können Sie hier im Internet nachlesen‭. ‬Sie erhalten Sie auch im Kundenservicecenter der Stadtwerke Güstrow‭.‬

Grund- und Zusatzgebühr Schmutzwasserentsorgung

Die Schmutzwassergebühr gliedert sich in eine Grund‭- ‬und Zusatzgebühr auf‭.‬

image

Grundgebühr

Grundgebühr bei der Verwendung von Wasserzählern mit einer
zulässigen Dauerbelastung:

von bis zu 5 cbm / h: 123,00 € / a
von bis zu 10 cbm / h: 246,00 € / a
von bis zu 20 cbm / h: 492,00 € / a
von bis zu 50 cbm / h: 1.230,00 € / a
von bis zu 80 cbm / h: 1.968,00 € / a
von bis zu 120 cbm / h: 2.952,00 € / a

Zusatzgebühr

Zusatzgebühr für Schmutzwasser, das in öffentliche Kanäle eingeleitet wird:

2,04 € * je m³

Vorhalte- und Einleitgebühr Niederschlagswasserentsorgung

Die Niederschlagswassergebühr gliedert sich in eine Vorhalte‭- ‬und Einleitgebühr auf‭.‬

image

Niederschlagswasservorhaltegebühr

Die Niederschlagswasservorhaltegebühr wird nach der Größe der vorhandenen bebauten bzw. überbauten und / oder künstlich befestigten Flächen des Grundstücks erhoben, unabhängig davon, ob über den Anschluss Niederschlagswasser in die Kanalisation fließt.

Die Gebühr beträgt 0,15 € * je m² gebührenpflichtige Fläche.

Niederschlagswassereinleitgebühr

Die Niederschlagswassereinleitgebühr wird für die Beseitigung des Nieder- schlagswassers erhoben. Maßstab für die Niederschlagswassergebühr ist die angeschlossene bebaute bzw. überbaute und / oder künstlich befestigte Fläche, von der aus Niederschlagswasser in die Kanalisation tatsächlich eingeleitet wird.

Die Gebühr beträgt 0,12 € * je m² gebührenpflichtige Fläche.

Hauskläranlagen und abflusslose Sammelgruben

Für die Abfuhr und Behandlung wird erhoben‭, ‬je angefangener m³‭: ‬
Schlamm aus Hauskläranlagen‭: ‬38,74‭ €* ‬je m³

Inhaltsstoff aus abflusslosen Sammelgruben‭:‬
9,88‭ ‬€* ‬je m³

‭*‬lt‭. ‬Abwassergebührensatzung der Barlachstadt Güstrow‭, ‬gültig ab 01.01.2018‭, ‬beschlossen durch die Stadtvertretung am 07.12.2017

Satzungen zur Stadtentwässerung

Hier erhalten Sie in regelmä‮ß‬ig aktualisierter Form die städtischen Bestimmungen zur Stadtentwässerung‭, ‬den Anschluss an das Kanalnetz und die Gebührenordnung als Download-Dokumente‭. ‬Weitere Informationen bekommen Sie auf Anfrage in unserem Betriebshof‭, ‬Industriegelände 26‭ ‬in Güstrow‭!‬

Alle wichtigen Dokumente erhalten Sie zum Download unter diesem Link:

www.guestrow.de