Notfall Service
(03843) 830 00

Unsere aktuellen Jobangebote finden Sie hier:

Abteilungsleiter/in Fernwärme/Zentrale Leittechnik

Die Stadtwerke Güstrow GmbH sind ein leistungsstarker Verbund, der Privat- und Geschäftskunden flexibel und verlässlich mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser versorgt.
Fernwärme und Strom werden vorrangig in Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt und sichern 50% des elektrischen Leistungsbedarfes und der Wärmeversorgung der Barlachstadt Güstrow mit hocheffizienter und umweltfreundlicher Eigenerzeugung ab. Dazu steht ein modernes Heizkraft- und Fernwärmesystem mit einer Leitstelle zur Verfügung.
Die Stadtwerke Güstrow nehmen die technische und kaufmännische Betriebsführung für den Städtischen Abwasserbetrieb wahr.

Wir suchen zum 01.01.2018 eine/n

Abteilungsleiter/in Fernwärme/Zentrale Leittechnik

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet.

Ihre Aufgaben sind:

- Verantwortung für die Kernprozesse Betrieb, Neubau und Instandhaltung der Energieerzeugung,                          
   Fernwärmeverteilung und der Zentralen Leittechnik mit Leitstelle;
- fachliche Leitung und personelle Führung der Abteilung mit 16 Mitarbeitern;
- Zuarbeit zur Erstellung der Wirtschaftspläne und Jahresabschlüsse, Budgetsteuerung und Auftragsverwaltung;
- fortlaufende Wirtschaftlichkeitsoptimierung der Energieerzeugung (BHKW, Heizzentralen)
  und Fernwärmeverteilung (Netz, Hausstationen) durch die Erarbeitung und Umsetzung von Investitions- und
  Instandhaltungsstrategien;
- Abstimmung der Projektbedingungen mit internen und externen Beteiligten sowie Koordinierung von
  Bauzuständen mit allen beteiligten Abteilungen, Überwachung der Baumaßnahmen, Abnahme und Abrechnung der
  Bauleistungen;
- Erstellen von Leistungsverzeichnissen und Mitwirkung bei Vergabeentscheidungen;
- Pflege und Betreuung von Bestandskunden und Akquise neuer Fernwärmekunden;
- Sicherung des Systembetriebes und der Projektierung des zentralen Leitsystems;
- Bearbeitung von Baugenehmigungsverfahren und Umweltschutzgenehmigungen;
- Antragsbearbeitung und Abrechnung von energiewirtschaftlichen Fördermaßnahmen;
- Immissionsschutzbeauftragter des Unternehmens.

Wir erwarten:

- abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise Energie- bzw. Versorgungstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik
  oder vergleichbare Qualifikation
- Berufs- und Führungserfahrung
- unternehmerisches und strategisches Denken und Handeln
- hohes Maß an Flexibilität und Problemlösungskompetenz

Spezielle Anforderungen:
- ausgesprochene Kooperationsfähigkeit
- Organisationsvermögen, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
- Kommunikationsfähigkeit
- selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
- PKW-Führerschein
- Einsatz in der Ruf- und Leitungsbereitschaft

Wir bieten:
- außertarifliche Vergütung
- Sozialleistungen

Wenn Sie diese sehr interessante Tätigkeit reizt, freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihres Gehaltswunsches schriftlich oder elektronisch ausschließlich als PDF-Datei bis zum 26.07.2017 an die Stadtwerke Güstrow GmbH - Personalwesen - Zum Hohen Rad 48, 18273 Güstrow bzw. an folgende Mailadresse: kurth@stwg.de.

Kontakt für Bewerbungen

Stadtwerke Güstrow GmbH

Personalwesen

Zum Hohen Rad 48
18273 Güstrow