Notfall Service
(03843) 830 00

Spülung des Trinkwassernetzes in Güstrow
in der Zeit vom 12.06.2017 bis 27.06.2017

Auch bei guter Trinkwasserqualität kommt es in den Leitungen zu Ablagerungen. Um diese zu beseitigen, erfolgt durch die Stadtwerke in regelmäßigen Abständen eine Spülung des Wasserleitungsnetzes der Barlachstadt Güstrow. Die Arbeiten werden entsprechend dem nachfolgenden Ablaufplan durchgeführt.
Montag, 12.06.2017

07:30 - 11:00 Uhr
Zum Hohen Rad, Großer Kraul, Kleiner Kraul, Klöterpott, Sandberg, Bärstämmweg, Hamburger Straße (nur ehem. Hasenwaldschule) und Nebenstraßen

12:00 - 17:00 Uhr
Heideweg, Kiebitzweg, Kuhlenweg, Am Hasenwald, Zur Molchkuhle, Ulrichplatz, Dr.-Külz-Straße, Albanstraße, Industriegelände, Parumer Weg, Mühlenweg, Zum Apfelgarten, Hamburger Straße, Walter-Griesbach-Platz und Nebenstraßen

Dienstag, 13.06.2017

07:30 - 12:00 Uhr
Elisabethstraße, Hagemeisterstraße, Seidelstraße, Flotowstraße, Wossidlostraße, Schliemannstraße, Robert-Beltz-Straße, Schweriner Straße und Nebenstraßen

13:00 - 16:00 Uhr
Lindenstraße, Gertrudenstraße, Kapellenstraße, Kurze Straße, Gliner Straße, Brunnenplatz, Kösterstraße, UImenstraße, Bülower Straße, Feldstraße und Nebenstraßen

Mittwoch, 14.06.2017

07:00 - 12:00 Uhr
Markt, Pferdemarkt, Hageböcker Straße, Hageböcker Mauer, Hirtenstraße, Sandstraße, Tiefetal, Krönchenhagen, Neue Wallstraße, Kleine Wallstraße und Nebenstraßen

13:00 - 18:00 Uhr
Baustraße, Armesünderstraße, Schnoienstraße, Wachsbleichenstraße, Bleicherstraße, Flethstaken, Klosterhof, Am Berge, Lange Straße, Bachstraße, Plauer Straße (von Gleviner Tor bis Liebnitzstraße), Mühlenstraße, Enge Straße, Am Mühlenplatz, Gleviner Mauer, Hollstraße, Gelviner Straße, Kattrepel, Grepelstraße, Gleviner Platz und Nebenstraßen

Donnerstag, 15.06.2017

07:30 - 13:00 Uhr
Tivolistraße, Grüne Straße, Walkmühlenstraße, Spaldingsplatz, Spaldingstraße, Gartenstraße, Steinstraße, Trotschestraße, Bützower Straße, Parumer Straße, Hafenstraße, Ulrichstraße, Eisenbahnstraße, Grabenstraße, Speicherstraße und Nebenstraßen

14:00 - 19:00 Uhr
Ernst-Thälmann-Straße, Goetheplatz, Hansenstraße, Besserstraße, Krückmannstraße, Zu den Wiesen, Sonnenplatz, Fritz-Reuter-Straße, John-Brinckman-Straße, Schondorfstraße, Klaus-Groth-Straße, Pfaffenbruch, Langdammscher Weg und Nebenstraßen

Freitag, 16.06.2017

07:30 - 12:00 Uhr
Am Wall, Domplatz, Kerstingstraße, Schulstraße, Katzenstraße, Grüner Winkel, Philipp-Brandin-Straße, Schlossberg, Schlossstraße, Domstraße, Burgstraße, Franz-Parr-Platz und Nebenstraßen

Montag, 19.06.2017

07:30 - 16:00 Uhr
Plauer Straße (von Goldberger Straße bis Kastanienstraße), Falkenflucht, Werderstraße, Am Mühlbach, Kastanienstraße, Am Lindengarten, Am Werder, Plauer Chaussee, Zum Inselseekanal, Barlachweg, Gleviner Burg, Heidberg, Jugendherberge Schabernack und Nebenstraßen

Dienstag, 20.06.2017

07:30 - 13:00 Uhr
Bgm.-Dahse-Straße, Bölkower Straße, Voßstraße, Baumschulenweg, Gutower Straße, An der Fähre, Magdalenenluster Weg, Fischerweg, Seestraße, Fährdamm, Am Sportplatz, Rosiner Straße, Weinbergstraße (von Bgm.-Dahse-Straße bis Voßstraße) und Nebenstraßen

14:00 - 19:00 Uhr
Weinbergstraße (von Bgm.-Dahse-Straße bis Clara-Zetkin-Straße), Straße der DSF, Karl-Liebknecht-Straße, Tolstoiweg, Gorkiweg, Bistede, Beim Wasserturm, Pustekowstraße, Goldberger Straße (von Plauer Straße bis Clara-Zetkin-Straße), Zu den Domwiesen, Wallensteinstraße, Gustav-Adolf-Straße, An der Schanze, Schwarzer Weg und Nebenstraßen

Mittwoch, 21.06.2017

07:30 - 12:00 Uhr
Clara-Zetkin-Straße, Puschkinweg, Pfahlweg, Ringstraße, Hans-Beimler-Straße, Platz der Freundschaft, Friedrich-Engels-Straße (Ärztehaus Goldberger Straße), August-Bebel-Straße, Werner-Seelenbinder-Straße und Nebenstraßen

13:00 - 16:00 Uhr
Drei Linden, Friedrich-Pogge-Weg, Professor-Karsten-Weg, Grüner Weg, Bauhof, Eichenweg, Thünenweg, Zum Ziegenhals, Zum Schwanenhals, Seerosensteig, Schilfgürtelweg, An der Bucht, Goldberger Straße (von Ringstraße bis Kreisel) und Nebenstraßen

Donnerstag, 22.06.2017

07:30 - 12:00
Schwaaner Straße, Werkwerg, St.-Jürgens-Weg, Lagerweg, Lagerstraße, Demmlerstraße, Strenzer Weg, Korngasse und Nebenstraßen

13:00 - 16:00
Neue Straße, Senator-Beyer-Weg, Querstraße, Nebelgang, Rostocker Straße, Lange Stege, Prahmstraße, Glasewitzer Straße, Rostocker Platz, Hopfenweg, Willi-Schröder-Straße und Nebenstraßen

16:00 - 18:00
Rostocker Chaussee, Kessiner Straße, Niklotstraße 1A - B, Wolfskrögen, Lindbruch, Friedrich-Trendelenburg-Allee und Nebenstraßen

Freitag, 23.06.2017

07:30 - 12:00
Rövertannen, Glasewitzer Chaussee, Koppelweg, Am Augraben, Am Gewerbegrund, Wiesenstraße, Primerburg, Sportschule Am Niklotstadion, Bockhorst, Zum Steinsitz und Nebenstraßen

Montag, 26.06.2017

07:30 - 17:00 Uhr
Neukruger Straße, Niklotstraße, Wendenstraße, Heinrich-Borwin-Straße, Werlestraße, Wilsenstraße, Alt-Güstrower-Straße, Distelweg, Am Suckower Graben, Hasenhörn, Dachssteig, Am Brink, Fuchssteig, Ziegeleiweg, Igelweg, Mittelweg, Waldweg, Gartenweg, Primer Straße, Am Stettiner Teich und Nebenstraßen

18:00 - 22:00 Uhr
Lindenallee, Haselstraße, Lärchenstraße, Platanenstraße, Eschenwinkel, Ebereschenweg, Buchenweg, Ahornpromenade, Am Eicheneck, Hengstkoppelweg und Nebenstraßen

Dienstag, 27.06.2017

08:00 - 11:00 Uhr
Am Langen Bruch und Ortsteil Suckow
In den oben genannten Zeiten schließen Sie bitte unbedingt das Hauptabsperrventil in der Hausanschlussleitung.

Während der Spülung sollte dem Netz kein Wasser entnommen werden, das heißt:

  • keine Wasserhähne aufdrehen, keine Toilettenspülung betätigen
  • keine Warmwassergeräte (Boiler, Speicher, Durchlauferhitzer)
  • oder andere wasserführende Geräte (Waschmaschine, Geschirrspüler usw.) benutzen !

Die Nichtbeachtung kann zu Schäden an Wassergeräten führen!
Die Stadtwerke übernehmen dafür keinerlei Haftung.

Zur Überbrückung während der Spülzeiten entnehmen Sie bitte einen ausreichend großen Wasservorrat (auch für die Toilettenspülung).

Nach Beendigung der Rohrnetzspülung öffnen Sie bitte das Hauptabsperrventil wieder und lassen einiges Wasser ablaufen, damit eventuelle Rückstände auch aus der Hausanschlussleitung herausgespült werden. Auch nach der Spülung kann es noch geraume Zeit zu Wassertrübungen kommen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Trübungen völlig harmlos sind und keineswegs gesundheitsschädlich sind.

Informieren Sie bitte auch Ihre Mitbewohner und unterstützen Sie bei dieser Aktion bitte ältere und hilfsbedürftige Menschen.

Wir bitten bei dieser notwendigen Maßnahme, die für Sie leider mit einigen Umständen verbunden ist, um Ihr Verständnis.

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte montags bis donnerstags (07:30 uhr bis 15:00 Uhr) unter der Telefonnummer (03843) 288 423 an.
Wir geben Ihnen gern Auskunft.

Ihre Stadtwerke Güstrow GmbH