Notfall Service
(03843) 830 00

Erneuerbare-Energien-Gesetz

Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) soll den Ausbau von Energieversorgungsanlagen vorantreiben, die aus sich erneuernden Quellen gespeist werden. Es dient besonders dem Klimaschutz und gehört zu einer ganzen Reihe gesetzlicher Maßnahmen, mit denen unsere Abhängigkeit von fossilen Energieträgern verringert werden soll. In dem für Sie bereitgestellten Download-Dokument veröffentlichen die Stadtwerke Güstrow gemäß § 52 des Gesetzes für den Vorrang Erneuerbarer Energien vom 25.10.2008 (EEG) die auszugleichenden Energiemengen und Vergütungszahlen.
EEG Einspeisung 2014
Hier finden Sie den Bericht über die Ermittlung der EEG-Umlage nach § 77 EEG 2014:
TB Bericht Netzbetreiber § 77 EEG 2014
Die entsprechenden Daten nach § 14 Abs. 1 bis 5 können Sie sich auch unter den nachfolgend aufgeführten Links auf der Webseite unseres vorgelagerten Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz Transmission GmbH anzeigen lassen.

Bitte wählen Sie dazu in der Liste der Netzbetreiber den Eintrag "Stadtwerke Güstrow GmbH" sowie das gewünschte Jahr und betätigen den Button "Absenden".
Verlinkungen
Verlinkung zu: EEG-Anlagenstammdaten
Verlinkung zu: EEG-Jahresabrechnung

Kontakt

Netzservice

Herr Andreas Schnee

Zum Hohen Rad 48
18273 Güstrow

Tel.: (03843) 288 172
Fax: (03843) 288 102

E-Mail: netznutzung(at)stwg.de